19. Januar 2019, 19:30 Uhr, Alte Spinnerei Hennersdorf

Gemeinsam mit Antje Gebhardt-Randazzo und Elžbêta Laabs gehen wir auf eine musikalischen Zeitreise in‘s Berlin der 20er, 30er Jahre. Die entzückenden, verführerischen und äußerst koketten Opersängerinnen werden uns mit Liedern von der klassischen Schnulze bis zum Gassenhauer „Das gibt‘s nur einmal“ witzig und frech den kulinarischen Abend würzen - mit immergrünen Melodien von Walther und Willi Kollo bis Claire Waldoff die Küche Empanadas versüßen. Begleitet werden die Sopranistin und Mezzosopranistin vom Pianisten Andrzej Barlog. Alle Drei gehören dem Ensemble der Theater Chemnitz an.

Genießen Sie so mit allen Sinnen einen schönen Abend, zu zweit, mit Freunden - dem anderen zum Geschenk an Weihnachten, zum Hochzeitstag .... Wir freuen uns auf Sie.

Künstler

Antje Gebhardt-Randazzo
Elžbêta Laabs

Im Eintritt von 68,- Euro pro Person sind das Konzert, das mehrgängign Menu sowie die Getränke enthalten.
Sie finden uns in Hennersdorf, im Tal unterhalb der Stadt Augustusburg - in der renovierten alten Spinnerei und dort im großen Veranstaltungssaal.

Karten bestellen

Um Karten für dieses Event zu kaufen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Tragen Sie in das Feld „Anzahl Karten“ die Anzahl der Karten ein die Sie kaufen möchten (z.B. „2“). Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung von uns mit unseren Kontodaten. Nach Eingang des Geldes versenden wir die Karten an die von Ihnen angegebene Adresse.






Bitte rechnen Sie 4 plus 8.